Gravenberger Weg

Entlang des Gravenberger Weges wurde in den Jahren 2009 bis 2011 ein Wohngebiet für zehn Einfamilienhäuser in ländlicher Umgebung entwickelt . Besonders hervorzuheben sind hier die großzügigen Grundstückszuschnitte; die Grundstücke gehen unmittelbar in den ländlichen Raum in eine Obstwiese und dahinter liegende landwirtschaftliche Flächen über. Auf ca. 5.000m² Projektfläche wurde hier ein Investitionsvolumen von 1,2 Mio durch die terraD umgesetzt.