Krämer Megastore

Unmittelbar an der Bundesautobahn A3 hat die terraD in den Jahren 2011 bis 2012 die gesamte Projektentwicklung für die Errichtung eines Reitsportfachmarktes, Krämer Megastore, durchgeführt. Die Erschließungs- und Baumaßnahmen haben im Herbst 2011 begonnen, die Eröffnung des Megastores fand im Frühherbst 2012 statt. Auf einer Projektfläche von knapp 6.000m² entstanden 1.200m² Verkaufsfläche sowie Stellplatzflächen und Nebenanlagenflächen für den Reitsportfachmarkt. Die besondere Lage des Marktes ergibt sich durch die unmittelbar angrenzende Bundesautobahn A3. Der Standort ist von Weitem über die Autobahn zu sehen, was einen besonderen Marktvorteil bedeutet. TerraD zeichnet sich hier für die gesamte Grundstücksentwicklung, Parzellierung und Erschließung verantwortlich. Der Markt wurde durch den späteren Nutzer Krämer Megastore direkt nach erfolgreicher Projektentwicklung und Bauleitplanung selbst erstellt.